Zu Besuch beim PTSV Jahn Freiburg

Gestern durfte ich einen der großen Sportvereine im Wahlkreis besuchen und kennenlernen – den PTSV Jahn Freiburg e.V., der mit über 2200 Mitgliedern und einem breiten Angebot an Sportarten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ein vielfältiges Breiten- und Spitzensportangebot bietet. Neben einer großen Fußballabteilung sind auch Tennis, Kunstturnen, Judo, aber auch Lacrosse, Ultimate Frisbee, Wintersport, und vieles mehr im Angebot. Ich war sehr beeindruckt, wie auf im Verhältnis sehr engem Raum mit Herzblut und viel ehrenamtlichen Engagement ein so großes Angebot möglich gemacht wird. Danke an Robert Baader für die Einladung und an Christoph Trurnit, Michael Kunitzky und Geschäftsführer Ralph Kurz für das nette und offene Gespräch! Die direkten Erfahrungen aus der Praxis hinsichtlich Umsetzung und Tücke der Coronaverordnungen sind immens wichtig für die Politik. Transparente und verlässliche Planbarkeit bei verschiedenenen Inzidenzsituationen ist unerlässlich für die Vereinsarbeit. Hier konnte ich viele Anregungen mitnehmen und werde die gerne nach Stuttgart bringen. Wichtiges Thema war auch die Platz- und Infrastruktur des Vereins – auch hier gilt es Lösungen zu finden.
Wer mehr zum Verein finden will, findet verschiedene Abteilungen hier unter https://ptsv-jahn-freiburg.de/

Verwandte Artikel