Treffen mit dem Flüchtlingsrat

Diese Woche haben meine Fraktionskollege Daniel Lede Abal, Sprecher für Migration und Integration, und ich uns mit dem Flüchtlingsrat Baden-Württemberg getroffen, ein gemeinsames Gespräch zum Auftakt der neuen Legislaturperiode.
Wir haben uns über die Projekte im Koalitionsvertrag unterhalten und über Aktuelles und Dringliches im Asylrecht. Es ging auch um das Thema Bleiberecht, speziell um die Situation der Menschen aus Afghanistan, Syrien und den Tamil*innen.
Der Flüchtlingsrat Baden-Württemberg ist ein sehr wichtiger und engagierter zivilgesellschaftlicher Akteur im Bereich der Flüchtlingsarbeit.
Vielen lieben Dank für den konstruktiven und lebendigen Austausch!

Verwandte Artikel