Staatssekretärin Elke Zimmer zu Besuch im Hochschwarzwald

Schon vor einigen Tagen war Elke Zimmer, MdL und Staatssekretärin im Ministerium für Verkehr und Infrastruktur im Rahmen ihrer Sommertour zu Besuch im Hochschwarzwald. Mit ihr besuchte ich Bürger*innen in Lenzkirch und diskutierte gemeinsam mit Niklas Nüssle, MdL in Waldshut, dem Lenzkircher Bürgermeister Andreas Graf und dem Ortsvorsteher von Lenzkirch-Kappel, Herr Roland Berr über Lärmbelastung durch Verkehr, unangepasste Fahrweisen und nicht sachgerechten Rechtsverordnungen , die nicht ausreichend Lärmschutz gewährleisten. Elke Zimmer zeigte Landesprogramme zum Lärmschutz auf, versprach aber auch, weitere Bemühungen in der Suche nach sachgerechten Rechtsgestaltungen. Auch wurde angeregt, auf Bundesebene für Änderungen in der StVO hinsichtlich Ortsschildern und deren Standort sowie technischen Standards für Motoren zu werben.

Verwandte Artikel