Rede #1: Jugendliche in Städten „Freiräume ermöglichen und Exzesse vermeiden“

 

Am 30.06. 2021 durfte ich zum ersten Mal für die Fraktion im Landtag reden. In der Aktuellen Debatte ging es um den Jahrestag der Tumulte in der Stuttgarter Innenstadt. Neben dem Dank an die Einsatzkräfte und die Justiz war es uns wichtig, zu betonen, dass präventive Ansätze und Chancengerechtigkeit auch für die junge Generation sowie gute Konzepte für sichere öffentliche Räume das sinnvollste Mittel für die Vermeidung weiterer Eskalationen und Gewalttaten sind.

Hohe Freiheitsstrafen sind Reaktionen und letztes Mittel für Geschehnisse, die bereits im Vorfeld abgewendet werden müssen.

 

Hier gehts zum Video:

Verwandte Artikel