Neujahresempfang der Gemeinde Wutach

Im Wahlkreis ist Daniela Evers in das neue Jahr mit dem Neujahrsempfang der Gemeinde Wutach gestartet. Um es mit den Worten der Jugendfeuerwehr zu sagen – „in Wutach geht‘s ab“ – es war sehr beeindruckend zu sehen, wie gut die kleine Gemeinde mit 1200 Einwohnern aufgestellt ist, wie hoch das Engagement von Bürgermeister und Rat, aber eben auch in Schule und Kindergarten, in den Vereinen und bei verschiedenen ehrenamtlich Engagierten ist.

Christian Mauch, der demnächst mit dem Ablauf seiner zweiten Amtszeit aus dem Amt des Bürgermeisters ausscheiden wird, hat einen breiten Bogen über verschiedene Themen der Gemeinde gespannt.

„Besonders schön fand ich, dass die NeubürgerInnen der letzten Jahre explizit und sehr herzlich begrüßt wurden – eine offene Gemeinde ist zukunftsgewandt , schafft Begegnung und verbindet Tradition mit neuen Ideen! Gratulation an Horst Roland Schäuble, dessen besonderes Engagement in der Gemeinde und für die Fasnet gewürdigt wurde. Jugendfeuerwehr und Musikverein Ewattingen zeigten beispielhaft ehrenamtliches Engagement und viel Begeisterung , aber auch nachdenkliche Töne zu Themen wie Klimawandel und Zukunftsängste durch die globalen Krisen wurden nicht ausgeklammert. Gemeinsam mit Landrat Kistler hat es mich sehr gefreut, mit so einer aktiven Gemeinde in das neue Jahr zu starten“, so Evers.